Systemanforderungen: COMSOL Server™ Version 5.4

Diese Anforderungen sind für alle Plattformen gleich:

  • Eine Netzwerkkarte und eine Internetverbindung werden während der Installation empfohlen.
  • Mindestens 4 GB Speicher, aber 4 GB oder mehr pro Prozessorkern werden empfohlen.
  • 2-10 GB Festplattenspeicher, abhängig von Ihren lizenzierten Produkten und Installationsoptionen.
  • Adobe® Acrobat® Reader zum Anzeigen und Drucken der COMSOL-Dokumentation im PDF-Format
  • Ein Intel® oder AMD® 64-Bit-Prozessor, der auf der Intel® 64 oder AMD64 Architektur basiert.

Hinweise zur Auswahl von RAM und Prozessoren finden Sie unter diesem Knowledge Base Eintrag.

COMSOL Server™ Lizenz (CSL)

Der COMSOL Server™ Lizenztyp ist ein vernetzter Lizenztyp und wird in einem heterogenen Netzwerk von Computern mit einem der Betriebssysteme Windows® oder Linux® oder macOS unterstützt. Sowohl der Lizenzmanager als auch die COMSOL Server™-Software können auf einem einzelnen Computer ausgeführt werden, auf dem entweder Windows®, Linux® oder macOS läuft.

Akademische Server-Lizenz (ASL)

Die Systemanforderungen für den Academic Server Lizenztyp sind vergleichbar mit denen des COMSOL Server™ Lizenztyps.

Betriebssystemanforderungen

Zusätzlich zu den unten aufgeführten Betriebssystemanforderungen finden Sie in den Anforderungen an Schnittstellen-Produkte spezifische Anforderungen für das CAD Import Module, das Design Module und die LiveLink™ Produkte.

Windows® macOS Linux®
64-Bit Betriebssysteme
  • Windows® 10
  • Windows® 10 Pro for Workstations
  • Windows® 8.1
  • Windows® 8
  • Windows® 7 SP1
  • Windows Server® 2016
  • Windows Server® 2012 R2
  • Windows Server® 2012
  • Windows Server® 2008 R2
  • Windows HPC Server 2008 R2
macOS 10.10, 10.11, 10.12, 10.13 und 10.14
  • Debian® 8 und 9
  • Red Hat® Enterprise Linux® 6.10 und 7.5
  • CentOS 7.5
  • Ubuntu® LTS 14.04, 16.04 und 18.04
  • OpenSUSE® Leap 15 und 42.3

Betriebssystemspezifische Systemanforderungen

Linux®
  • GNU C Library version 2.11.3 oder höher
  • Linux® kernel 2.6.32 oder höher
  • Intel® Pentium® IV oder AMD Athlon™ XP-Prozessor oder höher
  • FlexNet® benötigt Linux Standard Base (LSB™)1
1Siehe FlexNet® Lizenzmanager unter Linux® unten.

Anforderungen an das Grafiksystem

COMSOL Server™ benötigt keine grafische Darstellung. Um das Webinterface COMSOL Server™ zu verwenden, melden Sie sich mit dem COMSOL-Client für Windows® oder einem empfohlenen Webbrowser an, siehe COMSOL Applications ausführen. COMSOL Server™ kann auch im Batch-Modus verwendet werden, der kein Grafik-Rendering erfordert.

Parallelsystem-Voraussetzungen

Windows® macOS Linux®
Shared-Memory Parallelisierung Alle unterstützen Windows®-Versionen Alle unterstützten macOS-Versionen Alle unterstützten Linux®-Distributionen
Distributed-Memory Parallelisierung
  • Windows Server® 2016
  • Windows Server® 2012 R2
  • Windows Server® 2012
  • Windows HPC Server 2008 R2
Nicht unterstützt
  • Red Hat® Enterprise Linux® 6.10 und 7.5
  • CentOS 7.5
  • Debian® 8 und 9
  • Ubuntu® LTS 16.04 und 18.04

Alle Computer im Cluster müssen dieselbe Linux®-Version verwenden und sie sollten ähnliche Hardware haben. Es wird empfohlen eine OpenFabrics Enterprise-Distribution (OFED) 1.5.4.1 oder höher zu installieren. Wenn Sie RDMA-Netzwerkfähige-Fabrics verwenden, wird einen DAPL 1.2 oder höher kompatiblen Treiber oder Bibliothek benötigt. Die Software wird in der Regel mit der Hardware zur Verfügung gestellt.

Hinweis: Diese Informationen werden zu Ihrem Nutzen bereitgestellt, sollten aber nicht als Ersatz für Ihre eigene Untersuchung der Systemanforderungen verwendet werden, die für die Verwendung von COMSOL®-Software oder anderer Software unter Berücksichtigung Ihrer besonderen Umstände angemessen sein können. Systeme und Hardware ändern sich regelmäßig, was sich auf die Festlegung der für Sie geeigneten Systemanforderungen auswirken kann.

Adobe und Acrobat sind entweder eingetragene Marken oder Warenzeichen von Adobe Systems Incorporated in den USA und/oder anderen Ländern. AMD Athlon ist eine Marke von Advanced Micro Devices, Inc. Debian ist ein eingetragenes Warenzeichen von Software in the Public Interest, Inc. in den Vereinigten Staaten. FlexNet ist eine eingetragene Marke von Flexera Software LLC. Intel und Pentium sind Warenzeichen der Intel Corporation oder ihrer Tochtergesellschaften in den USA und/oder anderen Ländern. Red Hat und Red Hat Enterprise Linux sind eingetragene Marken von Red Hat, Inc. Ubuntu ist eine eingetragene Marke von Canonical Ltd. OpenSUSE ist eine eingetragene Marke von SUSE LLC. Linux, Linux Standard Base und LSB sind Warenzeichen oder eingetragene Marken von Linus Torvalds in den USA und anderen Ländern. macOS ist ein Warenzeichen von Apple Inc. in den USA und anderen Ländern. Microsoft, Windows und Windows Server sind entweder eingetragene Marken oder Warenzeichen der Microsoft Corporation in den Vereinigten Staaten und/oder anderen Ländern. COMSOL AB und ihre Tochtergesellschaften und Produkte sind nicht mit diesen Markeninhabern verbunden und werden von ihnen nicht gefördert, gesponsert oder unterstützt.